Beckett Webdesign und Print

Entspannen und Ausgehen

Die Bahamas: das Leben genießen

Sie suchen in Ihrem Urlaub ein vielfältiges Wellness-Angebot wie auch ein buntes Nightlife? Auf den Bahamas kein Problem. Egal, wonach Ihnen gerade der Sinn steht, für Abwechslung ist auf den vielen Inseln und Inselchen gesorgt.

Bahamas Entspannen & Ausgehen - Doc's Bar auf Exuma, Foto: Bahamas Tourist Office
Bahamas Entspannen & Ausgehen - Doc's Bar auf Exuma
Foto: Bahamas Tourist Office

 
So haben Sie die Möglichkeit, zwischen zahlreichen Restaurants auszuwählen, um bei einem guten Essen den Tag ausklingen zu lassen oder sich für eine aufregende Nacht zu stärken. Von der kleinen Kneipe über das hippe Strandlokal bis hin zum exklusiven Restaurant haben Sie die freie Auswahl.In Discos, Nachtclubs und Bars können Sie Party machen – dazu erklingen Calypso, Salsa, Reggae und internationale Hits von Madonna & Co. aus den Boxen. Dank des fantastischen Wetters gibt es viele Gelegenheiten, um in einer tropischen Nacht unter freiem Himmel zu tanzen. Was gibt es Schöneres? Und wenn Sie selbst zum Mikrofon greifen wollen, bitte sehr: Karaoke steht vielerorts auf dem Unterhaltungsprogramm. 

Darüber hinaus sind die Bahamas auch für ihre schicken Casinos bekannt. Kein Wunder, denn hier gibt es die meisten Spielmöglichkeiten in der ganzen Karibik. Besonders in Nassau oder auf Paradise Island können Sie bei Roulette, Blackjack, Bakkarat oder an Spielautomaten Fortuna auf die Probe stellen. Und am Pokertisch zocken Sie bis in die frühen Morgenstunden.

Die ausdauerndsten Nachtschwärmer sind besonders gut auf den Inseln New Providence und Grand Bahama aufgehoben, wo rund um die Uhr beste Unterhaltung geboten wird. Wer den Abend oder die Nacht dagegen etwas ruhiger angehen möchte, sollte sich auf eine der südlichen Inseln, auf Eleuthera und Harbour Island im Osten oder auf Andros, Bimini und Berry Island im Westen des Archipels begeben. Hier können Sie den Tag ganz entspannt in einer Strandbar oder auf der Hotelterrasse mit einem Cocktail in der Hand ausklingen lassen. Dazu sind leise karibische Töne und die Wellen des Meeres zu hören. Verliebte, Ruhesuchende und Romantiker kommen hier voll auf ihre Kosten.

Körper und Seele baumeln lassen

Für Erholung sorgen auf fast allen Inseln der Bahamas auch die zahlreichen Wellness-Oasen, die Sie mit einer bunten Palette an Behandlungen rund um Ihre Schönheit verwöhnen. Thalasso-Pools, Shiatsu, Aromatherapie und Massagen jeder erdenklichen Art steigern Ihr Wohlgefühl. Dazu werden viele natürliche lokale Pflegeprodukte verwendet wie etwa Kokosnuss, Ananas und Kaffeebohnen. Gönnen Sie sich ein paar Stunden nur für sich, Ihren Körper und Ihre Seele. Sie werden merken, wie gut Ihnen das tut.

So verschönt und entspannt, können Sie sich dann wieder etwas aktiveren Freizeitvergnügen hingeben. Zum Beispiel einem ganztägigen Segeltörn für die ganze Familie, bei dem auch die Kleinen auf ihre Kosten kommen, oder ausgiebigen Einkaufstouren, die Sie über die bunten Straßenmärkte führen.

À propos Shopping: Das gestaltet sich auf den Bahamas besonders spannend, denn die Einheimischen halten die Traditionen der Ureinwohner in Ehren und gestalten äußerst individuelle Dinge, die sie zum Verkauf anbieten. Kunst, Keramik und Handwerk, aber auch Speisen und Gewürze können Sie auf den zahlreichen Märkten erstehen – und das ganz ohne Stress und Zeitdruck. Ruhig und entspannt und gleichzeitig aufregend und turbulent: So schön kann das Leben sein, zumindest auf den Bahamas. Dieses Gefühl nehmen Sie mit nach Hause – und Sie werden merken, wie viel besser sich der Alltag nach einem Urlaub auf den tropischen Inseln anfühlt.

Weitere interessante Themen rund um die Bahamas:

Zur Startseite: Karibik