Beckett Webdesign und Print

Dominikanische Republik

Dominikanische Republik heißt Lebensfreude pur!

Wussten Sie schon, dass die Kariben zu den glücklichsten Menschen der Welt gehören? Das hat eine aktuelle Studie ergeben. Ganz oben auf der Liste der beliebtesten und schönsten „Happy Islands“ in der Karibik steht die Dominikanische Republik auf der Insel Hispaniola, die zu den Großen Antillen zählt.

Dominikanische Republik, Foto: Dominican Republic Ministry of Tourism
Dominikanische Republik, Foto: Dominican Republic Ministry of Tourism

 
Dafür gibt es Gründe genug, denn die paradiesische Insel in der Karibik hat zwei Gesichter, die sie zu einem wahrlich verlockenden Reiseziel machen. Einerseits können Sie an den traumhaften weißen und palmengesäumten Sandstränden und im türkisblauen Meer das ganze Jahr über einen einzigartigen Badeurlaub verbringen und nach Herzenslust tauchen, surfen oder kiteboarden.Andererseits gibt es auf dem tropischen Eiland jede Menge zu sehen. Denn die wechselhafte Geschichte des Landes hat mit zahlreichen Baudenkmälern, historischen Gebäuden und Kunstwerken in Museen – besonders in der Hauptstadt Santo Domingo – sichtbar ihre Spuren hinterlassen. Hier können Sie sich definitiv auf eine spannende Reise in die Vergangenheit begeben.

Nicht zu vergessen sind die herrlichen Landschaften über und unter Wasser, die von großen Nationalparks und riesigen Zuckerrohrplantagen über gewaltige Tropfsteinhöhlen und Wasserfällen bis hin zu Lagunen und Riffen reicht. Bei der atemberaubenden Natur ist in der DomRep, wie die beliebte Insel gerne von vielen Urlaubern ein wenig salopp genannt wird, wirklich für jeden Geschmack etwas dabei!

Entspanntes Urlaubsfeeling

Für ein entspanntes und sorgenfreies Urlaubsfeeling sorgt zudem die ausgelassene Stimmung, die auf dem tropischen Eiland herrscht. Denn die Einheimischen sind tatsächlich ein sehr fröhliches Völkchen, was sich auch in den heißen Rhythmen der Merengue-, Salsa- und Reggae-Musik widerspiegelt. Schnell finden sich auf großen Plätzen oder in Strandbars Menschen zusammen, die gemeinsam Musik machen und Sie gerne mal zu einem Tänzchen auffordern. Aber keine Sorge: Hier achtet keiner darauf, ob Sie beim Hüftenkreisen im Takt sind. Hauptsache, alle haben ihren Spaß und können ihrer Lebensfreude mehr als nur einmal Ausdruck verleihen.

Herrlich ist es auch, die Umgebung des Landes zu erkunden. Da lohnt sich unter Umständen sogar ein Mietwagen, denn immerhin misst der Inselstaat mit seinen rund 10 Millionen Einwohnern eine Fläche von fast 49.000 Quadratkilometern, was ungefähr der Größe der Schweiz entspricht. Im Ostteil von Hispaniola gelegen, wird das Eiland im Norden vom Atlantischen und im Süden vom Karibischen Ozean umgeben. Doch egal, für welches Meer Sie sich entscheiden: Die Wassertemperatur beträgt auf beiden Seiten das ganze Jahr über zwischen 26 und 28 Grad. Im Westen der Insel liegt übrigens der kleine Nachbar Haiti, der aber im Vergleich zur DomRep nur ein Drittel von Hispaniola einnimmt.

Wo es so viel zu entdecken und zu unternehmen gibt, sind auch die passenden Herbergen nötig, um in der Nacht gut schlafen und im perfekten Ambiente aufwachen zu können. In der Dominikanischen Republik ist für jeden das Richtige dabei, denn von der einfachen Pension über Appartements bis hin zum schicken Hotel oder Luxusresort haben Sie die Qual der Wahl. Natürlich haben sich längst auch paradiesisch angelegte Spas und exklusive Wellness-Tempel auf der Insel angesiedelt, in denen es ausschließlich um Ihre Schönheit und Entspannung geht.

Bei dieser traumhaften Umgebung, dem herrlichen Klima und den vielfältigen Angeboten wird schnell klar, warum die DomRep ein so beliebtes Reiseziel ist. Zumal Sie sich nach einem Urlaub auf der Insel bestimmt genauso glücklich fühlen, wie es die Einwohner dort das ganze Jahr über sind.