Beckett Webdesign und Print

Wetter Jamaika

Jamaika – Sonnenschein das ganze Jahr über

Jamaika ist beliebt - nicht zuletzt wegen seines traumhaften Wetters! So bietet die bildschöne Insel mitten in der Karibik eine ganzjährige Sonnenschein-Garantie und mit 25 Grad Celsius im Jahresmittel eine konstant angenehme Wärme.

Jamaika Wetter, Foto: Jamaica Tourist Board
Jamaika Wetter
Foto: Jamaica Tourist Board

 
Und selbst das Meer hält 365 Tage im Jahr hindurch behagliche Wohlfühltemperaturen bereit. Wer also auf Jamaika angekommen ist, wird das launische mitteleuropäische Wetter ganz schnell vergessen und die unbeschwerte Atmosphäre des Eilands in der Karibik in vollen Zügen genießen!

Zumal Jahreszeiten, wie wir Sie kennen, auf der Antilleninsel nicht existieren. Zwar gibt es die sogenannte Regenzeit im Mai sowie in der Hurrikansaison zwischen Juli und Oktober, doch selbst dann fällt das kühlende Nass in der Regel nur in kurzen Schauern vom Himmel. Wobei die Niederschlagsmenge je nach Höhenlage variiert und Sie am ehesten im Norden der Insel mit einer Abkühlung rechnen müssen. Am trockensten sind hingegen die Monate von Januar bis März, die darüber hinaus der perfekte Zeitraum sind, um einen Traumurlaub auf Jamaika zu verbringen.

Temperaturen zwischen 27 und 34 Grad Celsius verlangen geradezu nach leichter Sommerbekleidung, dem neuesten Bikini und vielleicht einer hübschen, auf den einheimischen Märkten erworbenen Kopfbedeckung ...

Ein wenig Schwitzen gehört dazu ...

Wie auf allen tropischen Inseln kann manchmal die Luftfeuchtigkeit recht hoch werden, und Sie kommen vielleicht mal so richtig ins Schwitzen. Doch das gehört einfach zu einem tropischen Urlaub dazu. Und dank der Passatwinde weht sogar oft ein angenehmes Lüftchen, das Ihnen die nötige Abkühlung bietet.

Die Sommermonate von Juni bis Oktober mit weit über 30 Grad sind hingegen ideal, wenn Sie es so richtig heiß lieben. Abkühlung finden Sie dann nur noch im Landesinneren, wo es schon mal etwas kühler werden kann – immerhin für ein paar Grad. Sogar leichten Frost gibt es manchmal - aber lediglich im Hinterland der herrlichen Blue Mountains und bloß in den so genannten ‚Wintermonaten’.

Wird Jamaika Sie wettermäßig ohnehin schon das ganze Jahr hindurch verwöhnen, spricht noch etwas für dieses karibische Fleckchen Erde. Denn in Bezug auf Hurrikans kann sich die Insel relativ glücklich schätzen: Sie bekommt nämlich verhältnismäßig wenig davon ab. So wird Jamaika im Durchschnitt nur alle 10 Jahre von einem richtigen Hurrikan heimgesucht. Ein fast idealer Wert. Wenn Sie beim Wetter also auf Nummer sicher gehen wollen, ist die wunderschöne Insel genau das richtige Ziel!

Weitere interessante Themen rund um Jamaika:

Zur Startseite: Karibik